Rüttel-Reime (kennt das jemand?)

Dagmar

Re: Rüttel-Reime (kennt das jemand?)

Beitrag von Dagmar » Fr 18. Jan 2008, 18:34

Hallo berline,
mit dem Kindermund und Wahrheit kund ist wohl eins das jeder kennt.


Diese Stunden meiner Tage
Und die Worte Deiner Lage
zum Schluss unser beider Klage

ich seh schon selber nicht genug geschüttelt
ICH GEB MIR MÜHE ABER ES KLAPPT EBEN NICHT IMMER

Benutzeravatar
logisch
Foren Elite Champion
Foren Elite Champion
Beiträge: 3570
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Lindau/Bodensee; Größe: 1,83m
Kontaktdaten:

Re: Rüttel-Reime (kennt das jemand?)

Beitrag von logisch » Sa 19. Jan 2008, 02:26

sag ich zum Boss, mei Kass ist meistens leer,
meint da der Boss zurück, dann leistens mehr.

hier üben wir mit viel Schmalz das Rüttelreimen,
wers kann darf sich danach ganz obereitel rühmen.

geht es zur Nacht, dann ziehst du die Decke an die Lippe,
denkst nochmal zurück ans Vesper mit Leckerem gedippe.
Bild
"Eine Variation - das ist wenn man z.B. aus einer 1 1/4 Drehung eine 2 1/4 Drehung macht." A.St.

Benutzeravatar
logisch
Foren Elite Champion
Foren Elite Champion
Beiträge: 3570
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Lindau/Bodensee; Größe: 1,83m
Kontaktdaten:

Re: Rüttel-Reime (kennt das jemand?)

Beitrag von logisch » Sa 19. Jan 2008, 02:29

Nicht gut, das ist die Magersucht,
hab ich jetzt einfach sage g'Musst.
Bild
"Eine Variation - das ist wenn man z.B. aus einer 1 1/4 Drehung eine 2 1/4 Drehung macht." A.St.

Benutzeravatar
cinderella
Willkommen im Club
Willkommen im Club
Beiträge: 1093
Registriert: Fr 17. Aug 2007, 19:43
Wohnort: nordwesten ;-)
Kontaktdaten:

Re: Rüttel-Reime (kennt das jemand?)

Beitrag von cinderella » So 27. Jan 2008, 18:30

reich mir mal den übelkübel,
sonst wird mir ohne kübel übel. :mrgreen:

ist doch eindeutig ein schüttelreim, oder?
Freunde sind Engel, Bild
die uns wieder auf die Beine helfen,
wenn unsere Flügel vergessen haben
wie man fliegt.

Benutzeravatar
berline
wohnt hier
wohnt hier
Beiträge: 5606
Registriert: Mo 16. Apr 2007, 17:13
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Rüttel-Reime (kennt das jemand?)

Beitrag von berline » So 27. Jan 2008, 19:53

hihi, Jutta, so einigermaßen *fg*

Dein Wort hatte ja keinen Konsonanten am anfang, den man hätte "drehen" können.
Aber ansonsten isses schon richtig :mrgreen:
Lieben Gruß, Barbara


Bild

Alfred

Re: Rüttel-Reime (kennt das jemand?)

Beitrag von Alfred » Sa 23. Feb 2008, 13:33

Hi Leute !

Ich habe auch einen .

Ich war einmal in Hindelwangen,
als dort noch viele Windelnhangen.

Für die, die Hindelwangen nicht kennen, ein Ort bei Stockach BW.

Howdy Alfred

Antworten