Spreewälder Gurkensülze

Antworten
Benutzeravatar
kThomas
Silber Member
Silber Member
Beiträge: 1834
Registriert: Do 13. Sep 2007, 01:13
Wohnort: Cottbus (Nördlich vom Weißwurschtäquator)
Kontaktdaten:

Spreewälder Gurkensülze

Beitrag von kThomas » Mi 16. Jan 2008, 23:07

Also is schon ein bissl her ,aber ich versuche es mal für alle verständich zu erklären.

Zutaten:
1/2 Schweinekopf mit Backe
500 gr.Spitzbeine
1/2 l Fleischbrühe (am besten vom Eisbein)
200 gr. Spreewälder Gewürzgurken
2 Mohrüben
3 Große Zwiebeln
1 Lorbeerblatt
3 Gewürzkörner (Piment)
1 Zucker und Essig
Salz und Pfefferkörner


Gesäuberte und enthaarte Fleischteile mitkaltem Wasser fast bedeckt zum Kochen bringen,abschäumen, 4 halbe Zwiebeln (wer möchte mit gewaschener Schale,gibt für Brühe und Fleisch eine schöne Farbe),Salz(wer möchte Nitritpöckelsalz,gibs beim Metzger oder Fachhandel),Lorrbeerblatt,Gewürzkörner,Pfefferkörner und geputzte Mohrüben hinzugeben.
Garen bis die Schwarte leicht mit dem Finger zu durchstechen ist.
Das Fleisch vom Knochen lösen und in Stücke schneiden.Die Brühe durch ein Tuch oder feines Sieb passieren.
Fleischstücke,die in gleicher Größe geschnitten Gurken hinzugeben, mit Essig salz und etwas Zucker sehr kräftig abschmecken(im kalten Zustand läßt die Schärfe nach),mit 1 Zwiebel(in ganz feine Würfel geschnitten) aufkochen und in ein Gefäß geben.(Kastenform oder Schüssel eignen sich am besten).Bis zum Erkalten mehrmals umrühren, um eine gleichmäßige Verteilung der festen Bestandteile zu erreichen.Vor dem Auftragen die Schüssel oder Form in heißes Wasser tauchen und stürzen.Mit Gewürzgurke (natürlich Spreewälder)und Remoulade servieren.Dazu reicht man Bratkartoffeln.


ps. Die Spitzbeine eignen sich hervorragend für eine Vesper ( für Berliner Ecke ....eine Zwischenmahlzeit)
Kalte Spitzbeine mit Senf (Bautzner mittelscharf) und Graubrot.
wen wer noch Fragen hat bitte melden.Es ist schon sehr lange her das ich das kochen durfte,aber ich weiß das die Schwaben auch für andere nationalen Küchen aufgeschlossen sind.
Thomas
ich möchte nicht nett sein oder den Eindruck erwecken ich wäre es.
kThomas

Benutzeravatar
Frieda
Anwärter auf Inventar-Nr.
Anwärter auf Inventar-Nr.
Beiträge: 4736
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Tuttlingen
Kontaktdaten:

Re: Spreewälder Gurkensülze

Beitrag von Frieda » Mi 16. Jan 2008, 23:20

Bild

Vielen Dank Thomas ! Na, das nenn ich einen Service. Grübel.... jetzt sollte ich nur noch
wissen, was Spitzbeine sind?

Das Rezept hört sich ja gut an, sieht mir allerdings schwer nach Arbeit aus... Sag bloß,
Du hast die Gurkensülze schon selbst gekocht?

lg Frieda
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
kThomas
Silber Member
Silber Member
Beiträge: 1834
Registriert: Do 13. Sep 2007, 01:13
Wohnort: Cottbus (Nördlich vom Weißwurschtäquator)
Kontaktdaten:

Re: Spreewälder Gurkensülze

Beitrag von kThomas » Mi 16. Jan 2008, 23:23

Das was die Schweine ganz unten haben (Schweinefüße)sind wichtig, wegen dem gelieren.Sonst wird die Brühe am Ende nicht fest und du kanst das kanst das ganze nur löffeln....Ha Ha
Thomas
ich möchte nicht nett sein oder den Eindruck erwecken ich wäre es.
kThomas

Benutzeravatar
ISA
Foren-Bewacher in Teilzeit
Foren-Bewacher in Teilzeit
Beiträge: 6745
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Tuttlingen
Kontaktdaten:

Re: Spreewälder Gurkensülze

Beitrag von ISA » Mi 16. Jan 2008, 23:32

ööööm - Thomas - DANKE :6:

Stimmt das wirklich so?
1/2 Schweinekopf mit Backe Bild


Ich esse die Sülze doch lieber im Schützenhaus und bitte die Wirtin,
mal ein paar Spreewäldergürkle reinzutun!

:3: hoffentlich liest Maggs das nachher nicht - der geht sonst morgen einkaufen!

PS: das mit den Schweinefüssle und dem Gelieren wusste ich - cool gell!
Die Dinger heissen bei uns übrigens "Knöchle"
BildLiebe Grüsse - ISA

Benutzeravatar
Frieda
Anwärter auf Inventar-Nr.
Anwärter auf Inventar-Nr.
Beiträge: 4736
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Tuttlingen
Kontaktdaten:

Re: Spreewälder Gurkensülze

Beitrag von Frieda » Mi 16. Jan 2008, 23:35

Ich gebe zu, daß ich das mit den Schweinefüssle + Gelieren nicht wußte ! :4:

Noch cooler , gelle?

lg Frieda
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
ISA
Foren-Bewacher in Teilzeit
Foren-Bewacher in Teilzeit
Beiträge: 6745
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Tuttlingen
Kontaktdaten:

Re: Spreewälder Gurkensülze

Beitrag von ISA » Mi 16. Jan 2008, 23:39

Frieda, das weiss ich von "Gere"
- er macht auch immer Sülze!
..... aber von einem Bild - Kopf
hat er nichts gesagt!
BildLiebe Grüsse - ISA

Benutzeravatar
kThomas
Silber Member
Silber Member
Beiträge: 1834
Registriert: Do 13. Sep 2007, 01:13
Wohnort: Cottbus (Nördlich vom Weißwurschtäquator)
Kontaktdaten:

Re: Spreewälder Gurkensülze

Beitrag von kThomas » Mi 16. Jan 2008, 23:42

JA JA
Die Köpfe haben nur noch Schwarte,Knochen und Fleisch.(Versprochen) :2: :2: :2:
Isa du weißt das zwei Jahre bei euch als Koch und Platzwart gearbeitet habe .
Thomas
ich möchte nicht nett sein oder den Eindruck erwecken ich wäre es.
kThomas

Benutzeravatar
Frieda
Anwärter auf Inventar-Nr.
Anwärter auf Inventar-Nr.
Beiträge: 4736
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Tuttlingen
Kontaktdaten:

Re: Spreewälder Gurkensülze

Beitrag von Frieda » Mi 16. Jan 2008, 23:48

So, So Isa ! Jetzt hat Thomas gepetzt !

Du kennst ihn also?

lg Frieda

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
kThomas
Silber Member
Silber Member
Beiträge: 1834
Registriert: Do 13. Sep 2007, 01:13
Wohnort: Cottbus (Nördlich vom Weißwurschtäquator)
Kontaktdaten:

Re: Spreewälder Gurkensülze

Beitrag von kThomas » Mi 16. Jan 2008, 23:50

NE Frieda
das hab ich als PN geschrieben,das ich mal zwei Jahre bei euch war.
ich möchte nicht nett sein oder den Eindruck erwecken ich wäre es.
kThomas

Benutzeravatar
ISA
Foren-Bewacher in Teilzeit
Foren-Bewacher in Teilzeit
Beiträge: 6745
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Tuttlingen
Kontaktdaten:

Re: Spreewälder Gurkensülze

Beitrag von ISA » Mi 16. Jan 2008, 23:52

Wir haben ge'Kurznachrichtelt :mrgreen:

Thomas war in Bad Dürrheim Chef auf einem Zeltplatz!
BildLiebe Grüsse - ISA

Benutzeravatar
kThomas
Silber Member
Silber Member
Beiträge: 1834
Registriert: Do 13. Sep 2007, 01:13
Wohnort: Cottbus (Nördlich vom Weißwurschtäquator)
Kontaktdaten:

Re: Spreewälder Gurkensülze

Beitrag von kThomas » Mi 16. Jan 2008, 23:54

Genau und die Gaststätte Hatte ich auch als Küchenchef.
ich möchte nicht nett sein oder den Eindruck erwecken ich wäre es.
kThomas

Benutzeravatar
Frieda
Anwärter auf Inventar-Nr.
Anwärter auf Inventar-Nr.
Beiträge: 4736
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Tuttlingen
Kontaktdaten:

Re: Spreewälder Gurkensülze

Beitrag von Frieda » Mi 16. Jan 2008, 23:56

Ach so, jetzt, ja...

Bad Dürrheimer Zeltplatz kommt mir irgendwie bekannt vor.

Haben unsere Sunthausener Jungs nicht öfter davon gesprochen?

Grübel, Grübel, Alzheimer laß nach !

lg Frieda
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
ISA
Foren-Bewacher in Teilzeit
Foren-Bewacher in Teilzeit
Beiträge: 6745
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Tuttlingen
Kontaktdaten:

Re: Spreewälder Gurkensülze

Beitrag von ISA » Do 17. Jan 2008, 00:14

.... also Frieda,
des wois jetzt i nimme :mrgreen:
(aber wäre ja genial wenn die Sunthausener
etwas mit dem Zeltplatz zu tun hätten)
BildLiebe Grüsse - ISA

Westernrike

Re: Spreewälder Gurkensülze

Beitrag von Westernrike » Do 17. Jan 2008, 13:30

Also, i hol mir dia Sulz liebr vom Metzger....grins

On die Knechla, die ess i saugern mit ner Brezel und Senf...(des muß au koin Bautzener sei - mir hen im Schwäbischa au Moschdrich).

Aber i han a mol a Frog an dui Schwobamädle hier: Wie soll i Maultascha macha, wenn dr "Fleischer" net woiß was a Brät isch .....grübel

Net a mol en oschdändiga Roschdbroda krieg i hier. Also Leit, s wird Zeit, daß i mol hoim komm, damit i mol wieder ebbes oschdändigs essa ko.

Rike

Benutzeravatar
Frieda
Anwärter auf Inventar-Nr.
Anwärter auf Inventar-Nr.
Beiträge: 4736
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Tuttlingen
Kontaktdaten:

Re: Spreewälder Gurkensülze

Beitrag von Frieda » Do 17. Jan 2008, 15:24

Hi Rikele,

Bild

Mit den gleichen Problemen hatte ich zukämpfen, als ich vor langer, langer Zeit
von Düsseldorf ins oberschwäbische Laupheim (bei Ulm) kam. Ich bin aus allen
Wolken gefallen, als ich beim Bäcker Brötchen holen wollte und die Verkäuferin
versuchte, die Probleme mit der Frage zu lösen: "Witt en Wecke?


Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Melle
Mega Forum Fan
Mega Forum Fan
Beiträge: 356
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Tuttlingen
Kontaktdaten:

Re: Spreewälder Gurkensülze

Beitrag von Melle » Do 17. Jan 2008, 17:12

Hi Super

jetzt weis ich wenigstens das es fast so Ähnlich wie bei uns die Tellersulze ist.


mmmmhhh lecker viel Arbeit aber rentiert sich auf jedenfall

Danke
Träume nicht vom tanzen - TANZE!!

Benutzeravatar
ISA
Foren-Bewacher in Teilzeit
Foren-Bewacher in Teilzeit
Beiträge: 6745
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Tuttlingen
Kontaktdaten:

Re: Spreewälder Gurkensülze

Beitrag von ISA » Fr 18. Jan 2008, 00:14

Rikele hat geschrieben: Moschdrich

Wa isch des? :7:
BildLiebe Grüsse - ISA

Benutzeravatar
Frieda
Anwärter auf Inventar-Nr.
Anwärter auf Inventar-Nr.
Beiträge: 4736
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Tuttlingen
Kontaktdaten:

Re: Spreewälder Gurkensülze

Beitrag von Frieda » Fr 18. Jan 2008, 01:16

Hi Isa,

es handelt sich dabei um die Masse, die an Mäxle's Geburtstag
zum Speck noch als Krönung dazu geliefert wurde.

Allerdings kenn ich das als "Mostrich", nehme aber an, daß mit
Moschdrich der gleiche Senf gemeint ist...

lg Frieda
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
logisch
Foren Elite Champion
Foren Elite Champion
Beiträge: 3570
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Lindau/Bodensee; Größe: 1,83m
Kontaktdaten:

Re: Spreewälder Gurkensülze

Beitrag von logisch » Fr 18. Jan 2008, 01:33

Mostrich? so ne Art Meerrettich-Senf, dacht ich mal...
Bild
"Eine Variation - das ist wenn man z.B. aus einer 1 1/4 Drehung eine 2 1/4 Drehung macht." A.St.

Benutzeravatar
Buddebine
Terra Forum Fan
Terra Forum Fan
Beiträge: 453
Registriert: Sa 28. Jul 2007, 17:28
Kontaktdaten:

Re: Spreewälder Gurkensülze

Beitrag von Buddebine » Do 31. Jan 2008, 07:31

a propos gurkensülze, gehört eigentlich zu den schnellen gerichten...
weil...
ich gurkensülze bei aldi gekauft habe
glas öffnen und genießen :lol:

ob sie aber auch schmeckt, weiß ich noch nicht, glas ist noch geschlossen.
einen wunderbaren Tag
wünscht Sabine

Benutzeravatar
berline
wohnt hier
wohnt hier
Beiträge: 5606
Registriert: Mo 16. Apr 2007, 17:13
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Spreewälder Gurkensülze

Beitrag von berline » Do 31. Jan 2008, 12:26

Bine...
du musst die Sülze von Mago kaufen...
die ist echt lecker!
Lieben Gruß, Barbara


Bild

Antworten