Zu was sind Verbände alles nütze?

Benutzeravatar
Josh
Bronze Member
Bronze Member
Beiträge: 1435
Registriert: Di 4. Sep 2007, 20:32
Wohnort: Norden ;)
Kontaktdaten:

Re: Zu was sind Verbände alles nütze?

Beitrag von Josh » Do 8. Mai 2008, 12:24

Hi,

bis Regensburg ist nicht umme Ecke und ich fahre schon genug wegen Tanzen in der Gegend rum. :mrgreen:
LG Josh

Bild
Feet in Motion - Hannover

Benutzeravatar
Georg Kiesewetter
Foren Elite Champion
Foren Elite Champion
Beiträge: 3649
Registriert: Mo 17. Mär 2008, 10:01
Wohnort: Köfering
Kontaktdaten:

Re: Zu was sind Verbände alles nütze?

Beitrag von Georg Kiesewetter » Do 8. Mai 2008, 12:35

Josh hat geschrieben: ...bis Regensburg ist nicht umme Ecke ...

Brauchst ja auch nicht zum Training zu erscheinen. Aber jeden Vorteil der Verbandsarbeit könntest du nutzen...

Servus
Georg
Wer schlecht tanzt ist ein schlechter Tänzer!
Bild

Benutzeravatar
logisch
Foren Elite Champion
Foren Elite Champion
Beiträge: 3570
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Lindau/Bodensee; Größe: 1,83m
Kontaktdaten:

Re: Zu was sind Verbände alles nütze?

Beitrag von logisch » Fr 9. Mai 2008, 00:52

Grad ausgebuddelt:
Als Country & Westerntanz 2002 eine offiziell vom Deutschen Sportbund (DSB) anerkannte Sportart wurde, haben wir uns entschlossen dann doch entschlossen einen eingetragenen gemeinnützigen Verein zu gründen, um den BfCW zu unterstützen und um alle Vorteile zwecks Unfallschutz, GEMA Abdeckung für die Trainingsabende und vieles mehr vom BfCW zu nutzen.

Seit der Vereinsgründung tragen wir offiziell den Namen:

Renegades - Line Dance just for fun Viernheim e. V.

Das absolute Highlight war 2004 die Teilnahme an der 1. Deutschen Meisterschaft des BfCW, die offiziell vom Deutschen Sportbund anerkannt wurde. Die Renegades konnten bei diesem Turnier 6 "Deutsche Meister" Titel erringen und waren damit der erfolgreichste Verein Bundesweit.


und:
Ebenso brauen wir uns in unserem Verein um Trainernachwuchs keine Sorgen zu machen. Zwei unserer Mitglieder nahmen an der 1. Ausbildungsmaßnahme des BfCW 2005 / 2006 zum Übungsleiter C mit Erfolg teil, und unsere Trainerin Tine Knisell wurde der Trainer C - Schein überreicht:

Quelle: http://renegades-viernheim.de/CHRONIK.HTM
Bild
"Eine Variation - das ist wenn man z.B. aus einer 1 1/4 Drehung eine 2 1/4 Drehung macht." A.St.

Antworten