Quo vadis Forum ?

Benutzeravatar
cheesy
Bronze Member
Bronze Member
Beiträge: 1571
Registriert: Mo 6. Apr 2009, 16:04
Wohnort: deutsch/österr. Grenze BGL
Kontaktdaten:

Re: Quo vadis Forum ?

Beitrag von cheesy » So 20. Mai 2012, 16:48

Jackie hat geschrieben: Eine autentische "countrygruppe" so wie du sie beschreibst mit autetischer Kleidung etc.... würde line dance zum grössten teil ablehnen. das was viele als autentische kleidung beschreiben gehört zu grossen teilen bereits in den bereich des reenactment und hat auf ner tanzfläche nur dann was zu suchen wenn reel und quadrille getanzt werden können...
...Das problem an dieser stelle, und hier spreche ich aus erfahrung, ist das die wenigsten die sich selbst als "only country" bezeichnen auch nur einen ansatz an wissen über country music haben. ...
... ich setz mir doch auch nicht jedes mal wenn ich zu nem song von zac brown tanze ne wollmütze auf .... [/i]
Und an dieser Stelle möchte ich mal erwähnen, das, wenn ihr irgendeine Frage habt über
- Country
- Bands
- American History
oder irgend was anderes in der Richtung, fragt Jackie, denn die hat Ahnung!

@ Jackie: Und über "reenactment" und "reel" und eigentlich auch "quadrille" müssen wir mal telefonieren! Quadrille sagt mir was, aber vor allem reenactment sagt mir garnix!

Lg
Cheesy
Wer tanzen kann, kann auch Tänze tanzen,
aber wer eine Choreographie kann,
der kann noch lange nicht tanzen!

Udo Schmidt

Benutzeravatar
Georg Kiesewetter
Elite Spitzentrupp
Elite Spitzentrupp
Beiträge: 3862
Registriert: Mo 17. Mär 2008, 10:01
Wohnort: Köfering
Kontaktdaten:

Re: Quo vadis Forum ?

Beitrag von Georg Kiesewetter » So 20. Mai 2012, 18:10

crazysaphir hat geschrieben:...Aber mit "country only" meine ich natürlich, die verbohrte stomp an clap fraktion. Eigentlich sind das eben die für mich, die über einen Lästern, weil man zb die arme bewegt...
D'accord!
Schätze, wir alle wissen, von welcher Sorte Leute wir reden.
Und unter denen habe ich noch keine guten Tänzer entdeckt. Ich geh eigentlich schon davon aus, dass es die auch nicht gibt.

Und dann würd ich 'nen Gedanken von Bigmama nochmal aufgreifen wollen - falls man mich, wie ich denke das es geschieht, für besonders progressiv und modern hält, dann muss man sagen, dass das offenbar innerhalb der Country Music geht. Quasi "von alleine" hat Country Music in meiner Praxis einen weit, weit größeren Raum, als es seiner Rolle in der allgemeinen Musikszene entspricht.

In zwei von drei Fällen erklingt in meinem Training wohl Country Music. Die des 21. Jahrhundert halt, und nicht die aus den 1980ern.

Servus
Georg
Wer schlecht tanzt ist ein schlechter Tänzer!
Bild

Benutzeravatar
Josh
Bronze Member
Bronze Member
Beiträge: 1501
Registriert: Di 4. Sep 2007, 20:32
Wohnort: Norden ;)
Kontaktdaten:

Re: Quo vadis Forum ?

Beitrag von Josh » Mo 21. Mai 2012, 00:22

Warum bitte geht hier diese uralte Diskussion wieder los?

Diese Standpunkte sind hinlänglich bekannt und werde durch diverse Wiederholungen nicht besser oder wahrer.

Btw,
Ein Lehrer muß sich auf das Niveau seiner Schüler begeben.
Der Respekt sollte nie verloren gehen, dies gilt für beide Richtungen.

Das hier kaum noch einer schreibt ist auch mit unfairer Dialektik begründet die hier in diesem Forum bis heute noch steht.
LG Josh

Bild
Feet in Motion - Hannover

Benutzeravatar
Georg Kiesewetter
Elite Spitzentrupp
Elite Spitzentrupp
Beiträge: 3862
Registriert: Mo 17. Mär 2008, 10:01
Wohnort: Köfering
Kontaktdaten:

Re: Quo vadis Forum ?

Beitrag von Georg Kiesewetter » Mo 21. Mai 2012, 08:26

Josh hat geschrieben:Warum bitte hier diese uralte Diskussion wieder los?
Offenbar bewegt sie eben doch noch die Gemüter :mrgreen:

Servus
Georg

P.S.: Und falls es dir entgangen ist, sie wirft immer neue Facetten und Details auf.
Wer schlecht tanzt ist ein schlechter Tänzer!
Bild

Benutzeravatar
Josh
Bronze Member
Bronze Member
Beiträge: 1501
Registriert: Di 4. Sep 2007, 20:32
Wohnort: Norden ;)
Kontaktdaten:

Re: Quo vadis Forum ?

Beitrag von Josh » Mo 21. Mai 2012, 12:28

Ja, das ist mir entgangen.
ICH habe keine gelesen.
LG Josh

Bild
Feet in Motion - Hannover

Benutzeravatar
anja-rebel
Aktiver Forum Freak
Aktiver Forum Freak
Beiträge: 769
Registriert: Do 29. Jan 2009, 09:49
Wohnort: Freiberg
Kontaktdaten:

Re: Quo vadis Forum ?

Beitrag von anja-rebel » Mo 21. Mai 2012, 12:51

Josh hat geschrieben:Warum bitte hier diese uralte Diskussion wieder los? ...
Aber Josh, DAS sind doch genau die Diskussionen, die Linedancer interessieren und die dieses Forum ausmachen. DESHALB lesen und schreiben wir hier.
Einerseits bedauerst du, dass kaum noch einer was schreibt - und wenn wiedermal eine Diskussionsrunde aufpoppt, kritisierst du den Inhalt. Wenn es niemanden bewegen würde, würde auch keiner schreiben. Dem ist aber nicht so. Entweder kommen neue Leute (und damit neue Meinungen) hinzu, oder es gibt neue Formulierungen, witzige Einlagen usw. usw.

Wie sähe das Forum denn sonst aus?
1. Einer fragt was.
2. Der nächste sagt: "Das hatten wir schon hundert Mal besprochen."
3. Der Erste denkt sich: "Na gut, dann eben nicht."
Und kommt nie wieder.
LG Anja

Bild

Benutzeravatar
Jackie
Forum Freak
Forum Freak
Beiträge: 604
Registriert: Di 29. Jul 2008, 15:32
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Quo vadis Forum ?

Beitrag von Jackie » Mo 21. Mai 2012, 14:34

anja-rebel hat geschrieben:Wie sähe das Forum denn sonst aus?
1. Einer fragt was.
2. Der nächste sagt: "Das hatten wir schon hundert Mal besprochen."
3. Der Erste denkt sich: "Na gut, dann eben nicht."
Und kommt nie wieder.
:1: :1:

Menno immer noch kein "like button" hier ....
Jackie

Bild

Benutzeravatar
Mamun
Terra Forum Fan
Terra Forum Fan
Beiträge: 459
Registriert: Di 7. Apr 2009, 11:46
Kontaktdaten:

Re: Quo vadis Forum ?

Beitrag von Mamun » Mo 21. Mai 2012, 14:39

Jackie hat geschrieben:Menno immer noch kein "like button" hier ....
Hier, bitte schön. Such dir einen aus :mrgreen:

Bild
Liebe Grüße
Andy

Benutzeravatar
Josh
Bronze Member
Bronze Member
Beiträge: 1501
Registriert: Di 4. Sep 2007, 20:32
Wohnort: Norden ;)
Kontaktdaten:

Re: Quo vadis Forum ?

Beitrag von Josh » Mo 21. Mai 2012, 21:02

anja-rebel hat geschrieben:
Josh hat geschrieben:Warum bitte hier diese uralte Diskussion wieder los? ...
Aber Josh, DAS sind doch genau die Diskussionen, die Linedancer interessieren und die dieses Forum ausmachen. DESHALB lesen und schreiben wir hier.
Einerseits bedauerst du, dass kaum noch einer was schreibt - und wenn wiedermal eine Diskussionsrunde aufpoppt, kritisierst du den Inhalt. Wenn es niemanden bewegen würde, würde auch keiner schreiben. Dem ist aber nicht so. Entweder kommen neue Leute (und damit neue Meinungen) hinzu, oder es gibt neue Formulierungen, witzige Einlagen usw. usw.

Wie sähe das Forum denn sonst aus?
1. Einer fragt was.
2. Der nächste sagt: "Das hatten wir schon hundert Mal besprochen."
3. Der Erste denkt sich: "Na gut, dann eben nicht."
Und kommt nie wieder.
Ich würde dir Recht geben, wenn es nicht die gleichen wären die wieder ihre Meinungen von früher genau so darlegen.
Das was du meinst gibt es in vielen Foren und ist absolut demotivierend. Da stimme ich völlig mit dir überein.

Ich kann jetzt nicht wirklich eine Veränderung erkennen.
Berichtigt mich wenn ich dies falsch sehe.
LG Josh

Bild
Feet in Motion - Hannover

Benutzeravatar
Georg Kiesewetter
Elite Spitzentrupp
Elite Spitzentrupp
Beiträge: 3862
Registriert: Mo 17. Mär 2008, 10:01
Wohnort: Köfering
Kontaktdaten:

Re: Quo vadis Forum ?

Beitrag von Georg Kiesewetter » Mo 21. Mai 2012, 23:21

Josh hat geschrieben:...Ich kann jetzt nicht wirklich eine Veränderung erkennen....
Wo sollten die wohl herkommen, wenn sich die Sachverhalte nicht geändert haben?

Servus
Georg
Wer schlecht tanzt ist ein schlechter Tänzer!
Bild

Benutzeravatar
anja-rebel
Aktiver Forum Freak
Aktiver Forum Freak
Beiträge: 769
Registriert: Do 29. Jan 2009, 09:49
Wohnort: Freiberg
Kontaktdaten:

Re: Quo vadis Forum ?

Beitrag von anja-rebel » Di 22. Mai 2012, 09:18

Wohin soll sich denn was verändern? Wir sind Linedancer und reden über Linedance in einem Linedance-Forum. Das wird in den grundlegenden Punkten immer gleich oder zumindest ähnlich sein.

2x im Monat fahre ich zu meinen Eltern. Da reden wir über die Familie, die Arbeit, Gott und die Welt. Es ist meist zur gleichen Zeit, wir trinken den gleichen Kaffee, essen Kuchen und schenken uns gegenseitig Schokolade, Blumen oder Wein. Es ist immer ähnlich - und das finde ich schön so. 8)
LG Anja

Bild

BlackHawk
Soeben reingestolpert
Soeben reingestolpert
Beiträge: 5
Registriert: Mo 26. Dez 2011, 18:11
Kontaktdaten:

Re: Quo vadis Forum ?

Beitrag von BlackHawk » Mo 25. Jun 2012, 18:29

Hi, an alle, die ihr redet oder nicht redet. Nun hatte ich grad mal etwas zeit und wollte kräftig mitmixen,aber ich musste auch feststellen:das sind ja alles alte Beiträge, da brauchste jetzt auch nicht mehr deinen Senf zu geben.Blöd :( Tja und außerdem bin ich auch noch eine, die nicht zu allem ihren Senf dazugeben möchte. Doof :roll: MMhm tja und dabei ging mir letztlich so ein schönes,strittiges Thema durch den Kopf., nur grad fällts mir nicht ein. saublöd :-?
Nein im Ernst, ich find das Forum eigentlich gut, hab halt nicht immer so die Zeit. Aber ich kann mich ja`n bisschen bessern. :)
Lieben Gruß :D

Benutzeravatar
Utlande
Heftiger User
Heftiger User
Beiträge: 112
Registriert: Di 1. Mär 2011, 13:58
Wohnort: Amrum
Kontaktdaten:

Re: Quo vadis Forum ?

Beitrag von Utlande » Mo 3. Sep 2012, 20:52

Vielleicht hatte Josh ja recht. Ich denke, das Forum ist ziemlich tot! Schade
LG
Reinhard

Benutzeravatar
Josh
Bronze Member
Bronze Member
Beiträge: 1501
Registriert: Di 4. Sep 2007, 20:32
Wohnort: Norden ;)
Kontaktdaten:

Re: Quo vadis Forum ?

Beitrag von Josh » Mo 3. Sep 2012, 21:44

Moin moin Reinhard,

ein Forum lebt nun mal von Beiträgen.
Wenn alle nur noch lesen und keiner mehr willens ist etwas dazu beizutragen gibt es auch nichts mehr für die Nur-Leser.

Eigentlich ganz einfach oder?

An der Zeit kann es nicht liegen, davon habe ich zur Zeit auch nicht viel übrig.
LG Josh

Bild
Feet in Motion - Hannover

Anni
Aktiver Forum Freak
Aktiver Forum Freak
Beiträge: 735
Registriert: So 17. Mai 2009, 12:57
Wohnort: Schwarzwald
Kontaktdaten:

Re: Quo vadis Forum ?

Beitrag von Anni » Mo 3. Sep 2012, 22:20

Wenn etwas interessiert, dann wird auch geschrieben.
Neulich, als Cheesy eine Rumba gesucht hat, waren es in kurzer Zeit 20 Beiträge. Also muss das Interesse noch da sein, wenn die Mitglieder hier immer noch regelmäßig vorbeischauen.

Viele Themen haben sich mittlerweile halt einfach überholt, weil die User in diesem Forum zwischenzeitlich wohl ein gewisses, tänzerisches Niveau erreicht haben. Da braucht keiner mehr Fragen nach z. B. irgendwelchen Grundschritten o. ä. zu stellen.
Grüßle Anni

Benutzeravatar
Josh
Bronze Member
Bronze Member
Beiträge: 1501
Registriert: Di 4. Sep 2007, 20:32
Wohnort: Norden ;)
Kontaktdaten:

Re: Quo vadis Forum ?

Beitrag von Josh » Mo 3. Sep 2012, 23:26

Hey, eigentlich ergeben sich daraus fast noch mehr Fragen.

Nicht nur welche Schritte, sondern wann.
1a&2 z.B.
Oder wie Ball - Ball - Ballflat Das wäre z.B ein Coaster step.
LG Josh

Bild
Feet in Motion - Hannover

Benutzeravatar
Cowboys Sweetheart
Willkommen im Club
Willkommen im Club
Beiträge: 1172
Registriert: Fr 23. Mai 2008, 11:56
Wohnort: Norden
Kontaktdaten:

Re: Quo vadis Forum ?

Beitrag von Cowboys Sweetheart » Di 4. Sep 2012, 07:42

:3: Tja, wenn ihr euch in anderen Foren tummelt, :-? bleibt für ISA's-Forum wohl keine Zeit mehr.
:5: Das finde ich schade.
Nanni

Bild

LINEDANCE IST NICHT ALLES -
ABER OHNE LINEDANCE IST ALLES NICHTS

Benutzeravatar
Georg Kiesewetter
Elite Spitzentrupp
Elite Spitzentrupp
Beiträge: 3862
Registriert: Mo 17. Mär 2008, 10:01
Wohnort: Köfering
Kontaktdaten:

Re: Quo vadis Forum ?

Beitrag von Georg Kiesewetter » Di 4. Sep 2012, 08:24

Josh hat geschrieben:...1a&2 z.B. Oder wie Ball - Ball - Ballflat ...
Diese Fragen hat aber offensichtlich niemand - sonst wären sie ja gestellt worden.
Wann immer ich hier um Hilfe gebeten hatte, hab ich die, oft nur Stunden später, auch gekriegt.
Ich selber beantworte jede Frage ebenso zügig.
Deswegen sag' ich dir unaufgefordert, die Gewichtswechselzeitpunkte sind '...e&a...'. In der Reihenfolge :mrgreen: .
Und einen 'Coaster Step' kann man mit vielerlei Footwork tanzen, nicht nur 'Ball, Ball, Ball-Flat'.

Servus
Georg
Wer schlecht tanzt ist ein schlechter Tänzer!
Bild

Benutzeravatar
Utlande
Heftiger User
Heftiger User
Beiträge: 112
Registriert: Di 1. Mär 2011, 13:58
Wohnort: Amrum
Kontaktdaten:

Re: Quo vadis Forum ?

Beitrag von Utlande » Di 4. Sep 2012, 20:48

Hallo,
Anni Du hast recht, Josh Du auch. Statt hier in Katzenjammer zu verfallen, hätte ich auch zu irgendeinem Thema etwas schreiben können. Nur Anni, was Du in Deinem 2. Absatz schreibst ist eben das Problem, was mich betrifft. Soll heißen - wie gut seid Ihr -wie gut bin ich. Kann ich da als relativer Newcomer mithalten? Das hält teilweise davon ab, Fragen zu stellen, die ggf. in der Foren-Gemeinde eher ein müdes Lächeln verursachen würden. Werd mich aber weiter um konstruktive Beiträge bemühen

Ajis
Reinhard

Benutzeravatar
cheesy
Bronze Member
Bronze Member
Beiträge: 1571
Registriert: Mo 6. Apr 2009, 16:04
Wohnort: deutsch/österr. Grenze BGL
Kontaktdaten:

Re: Quo vadis Forum ?

Beitrag von cheesy » Di 4. Sep 2012, 21:47

Anni hat geschrieben: Neulich, als Cheesy eine Rumba gesucht hat, waren es in kurzer Zeit 20 Beiträge. Also muss das Interesse noch da sein, wenn die Mitglieder hier immer noch regelmäßig vorbeischauen..
Den hab ich wieder raus geschmissen. War doch ungeeignet. Hab einfach nichts gefunden mit typischen Perkussion-Instrumenten + innerhalb des BPM Bereichs, Latin und dann noch richtig choreographiert. :(

Jetzt hab ich selber ne Rumba geschrieben, damit ich ein vernünftiges Beispiel habe :)

Ich schreibe im Moment so wenig, weil ich überhaupt keine Zeit mehr habe. Aber das wird nächste Woche besser ... hoffe ich! :mrgreen:

Lg
Cheesy :6:
Wer tanzen kann, kann auch Tänze tanzen,
aber wer eine Choreographie kann,
der kann noch lange nicht tanzen!

Udo Schmidt

Benutzeravatar
Utlande
Heftiger User
Heftiger User
Beiträge: 112
Registriert: Di 1. Mär 2011, 13:58
Wohnort: Amrum
Kontaktdaten:

Re: Quo vadis Forum ?

Beitrag von Utlande » Di 4. Sep 2012, 22:08

Wie....was....kein "Mi Gran Amor"? Was ist los?????????????????

Benutzeravatar
Cowboys Sweetheart
Willkommen im Club
Willkommen im Club
Beiträge: 1172
Registriert: Fr 23. Mai 2008, 11:56
Wohnort: Norden
Kontaktdaten:

Re: Quo vadis Forum ?

Beitrag von Cowboys Sweetheart » Di 4. Sep 2012, 22:12

Cheesy, stellst du uns denn deine Rumba auch vor :?: Wenn du wieder etwas mehr Zeit hast
Nanni

Bild

LINEDANCE IST NICHT ALLES -
ABER OHNE LINEDANCE IST ALLES NICHTS

Benutzeravatar
Utlande
Heftiger User
Heftiger User
Beiträge: 112
Registriert: Di 1. Mär 2011, 13:58
Wohnort: Amrum
Kontaktdaten:

Re: Quo vadis Forum ?

Beitrag von Utlande » Di 4. Sep 2012, 22:15

Cheesy ich versteh jetzt nicht, was an "Mi Gran Amor" nicht richtig ist. Das mußt Du mir jetzt wirklich mal sagen. Hmmpff
LG
Reinhard

Benutzeravatar
ISA
Foren-Bewacher in Teilzeit
Foren-Bewacher in Teilzeit
Beiträge: 6905
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Tuttlingen
Kontaktdaten:

Re: Quo vadis Forum ?

Beitrag von ISA » Di 4. Sep 2012, 23:15

Reinhard hat geschrieben:...Soll heißen - wie gut seid Ihr -wie gut bin ich. Kann ich da als relativer Newcomer mithalten? Das hält teilweise davon ab, Fragen zu stellen, die ggf. in der Foren-Gemeinde eher ein müdes Lächeln verursachen würden.
Reinhard,
glaub mir, es wird hier keiner müde Lächeln! Frag einfach :D
BildLiebe Grüsse - ISA

Benutzeravatar
Josh
Bronze Member
Bronze Member
Beiträge: 1501
Registriert: Di 4. Sep 2007, 20:32
Wohnort: Norden ;)
Kontaktdaten:

Re: Quo vadis Forum ?

Beitrag von Josh » Di 4. Sep 2012, 23:45

Georg Kiesewetter hat geschrieben:
Josh hat geschrieben:...1a&2 z.B. Oder wie Ball - Ball - Ballflat ...
Diese Fragen hat aber offensichtlich niemand - sonst wären sie ja gestellt worden.
Wann immer ich hier um Hilfe gebeten hatte, hab ich die, oft nur Stunden später, auch gekriegt.
Ich selber beantworte jede Frage ebenso zügig.
Deswegen sag' ich dir unaufgefordert, die Gewichtswechselzeitpunkte sind '...e&a...'. In der Reihenfolge :mrgreen: .
Und einen 'Coaster Step' kann man mit vielerlei Footwork tanzen, nicht nur 'Ball, Ball, Ball-Flat'.

Servus
Georg
Ich weiß.
Es war ein Beispiel.
LG Josh

Bild
Feet in Motion - Hannover

Benutzeravatar
cheesy
Bronze Member
Bronze Member
Beiträge: 1571
Registriert: Mo 6. Apr 2009, 16:04
Wohnort: deutsch/österr. Grenze BGL
Kontaktdaten:

Re: Quo vadis Forum ?

Beitrag von cheesy » Mi 5. Sep 2012, 11:31

Cowboys Sweetheart hat geschrieben:Cheesy, stellst du uns denn deine Rumba auch vor :?: Wenn du wieder etwas mehr Zeit hast
Ja, ich muss ihn nur erst zu Papier bringen, aber tanzen tun wir ihn schon.
Nächste Woche mach ich das!

@ Reinhard: Alles in Ordnung, nur er passte nicht unter meine Erklärungen zu Rumba als passendes Beispiel! :)

Lg
Cheesy
Wer tanzen kann, kann auch Tänze tanzen,
aber wer eine Choreographie kann,
der kann noch lange nicht tanzen!

Udo Schmidt

Benutzeravatar
ISA
Foren-Bewacher in Teilzeit
Foren-Bewacher in Teilzeit
Beiträge: 6905
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Tuttlingen
Kontaktdaten:

Re: Quo vadis Forum ?

Beitrag von ISA » Mi 5. Sep 2012, 23:54

1a&2 // e&a
..... also mich würde eine genaue Erklärung schon interessieren :mrgreen:

Ich wollte das gestern Abend schon schreiben, aber ich bin immer noch Versatel-Kunde Bild
und kam wiedermal nicht mehr ins Internet
BildLiebe Grüsse - ISA

Anni
Aktiver Forum Freak
Aktiver Forum Freak
Beiträge: 735
Registriert: So 17. Mai 2009, 12:57
Wohnort: Schwarzwald
Kontaktdaten:

Re: Quo vadis Forum ?

Beitrag von Anni » Do 6. Sep 2012, 06:34

Utlande hat geschrieben:Hallo,
...
Nur Anni, was Du in Deinem 2. Absatz schreibst ist eben das Problem, was mich betrifft. Soll heißen - wie gut seid Ihr -wie gut bin ich. Kann ich da als relativer Newcomer mithalten? Das hält teilweise davon ab, Fragen zu stellen, die ggf. in der Foren-Gemeinde eher ein müdes Lächeln verursachen würden. Werd mich aber weiter um konstruktive Beiträge bemühen

Ajis
Reinhard
Natürlich kannst Du Fragen stellen und keiner wird lächeln! Wir haben doch alle einmal bei Null angefangen.

Mein Beitrag bezog sich auf die einfachsten Grundbegriffe. Wenn Du hier mal in den Tiefen des Forums wühlst, dann weißt Du, was ich meine.
Grüßle Anni

Antworten