Echte Schnellerkennungs-Tips vom Doktor

Antworten
Benutzeravatar
logisch
Foren Elite Champion
Foren Elite Champion
Beiträge: 3570
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Lindau/Bodensee; Größe: 1,83m
Kontaktdaten:

Echte Schnellerkennungs-Tips vom Doktor

Beitrag von logisch » So 8. Feb 2009, 16:37

Unter dem Titel "Sechs Alarmzeichen" hat der Tagesspiegel-Author Dr. Hartmut Wewetzer
eine kleine Abhandlung verfasst, wie man echte Gefahrenzustände
durch ihre äußeren, eher verwaschenen Anzechen besser erkennen kann.

Er bennent im Artikel mögliche Anzeichen für die folgenden Erkrankungen:
* Schlaganfall
* Herzattacke
* Thrombose und Embolie
* Harnleiter-Infektion und -Krebs
* Asthma-Attacke der lebensgefährlichen Art
* Depression und Suizid

Er geht dabei relativ kurz, aber konkret auf die einzelnen Gefahren ein
und regt damit klar zum Nachdenken über sich selbst und auch andere an.

hier der Link zum Artikel
Bild
"Eine Variation - das ist wenn man z.B. aus einer 1 1/4 Drehung eine 2 1/4 Drehung macht." A.St.

Susi

Re: Echte Schnellerkennungs-Tips vom Doktor

Beitrag von Susi » Mo 9. Feb 2009, 00:06

das kann ich mir natürlich merken!

hier die "Sechs Alarmzeichen":

* Lähmungen an Armen und Beinen, Taubheitsgefühl, Sehstörungen (Doppelbilder), verwaschene Sprache, Verwirrtheit, plötzlicher Schwindel, Schwäche (vor allem auf einer Körperseite),

* Druck, Engegefühl und Schmerzen im Brustkorb, manchmal mit kaltem Schweiß, Übelkeit, Erbrechen und Luftnot verbunden, sind typische Zeichen für eine Herzattacke. Häufig strahlen die Schmerzen in Kiefer, linken Arm und linke Schulter aus, schwitzt und Symptome wie Atemnot hat,

* Schmerzen und Druckempfindlichkeit in der Wade (vor allem nach langem Sitzen) spricht für eine verstopfte Vene, eine Thrombose. Kommen Brustschmerz, Atemnot oder Bluthusten hinzu, ist das Indiz für eine gefährliche Lungenembolie,

* Blut im Urin, ohne dass es beim Wasserlassen schmerzt, Blutiger Urin ohne weitere Krankheitszeichen kann ein Indiz für Krebs von Nieren, Harnleiter, Blase oder Prostata sein, Schmerzen sprechen eher für Nierensteine oder eine Infektion,

* mehrstündige Asthmaattacke mit Keuchen und Atemnot, Erstickungsgefahr, Depression, verbunden mit Selbstmordgedanken, Verzweiflung, Erschöpfung, Teilnahmslosigkeit, Angst, Schlafstörungen und Appetitlosigkeit sind typische Warnzeichen.
Zuletzt geändert von logisch am Mo 9. Feb 2009, 22:52, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Sterne für Susi's "Bandwurm"-Text.

Benutzeravatar
Frieda
Anwärter auf Inventar-Nr.
Anwärter auf Inventar-Nr.
Beiträge: 4736
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Tuttlingen
Kontaktdaten:

Re: Echte Schnellerkennungs-Tips vom Doktor

Beitrag von Frieda » Mo 9. Feb 2009, 01:35

Kann ganz hilfreich sein, ist aber auch dazu geeignet, daß man sich
bei den geringsten Anzeichen verrückt macht! Außerdem können die
"6 Alarmzeichen" noch ganz andere Krankheiten ankündigen...

Susi, muttu Dir nicht alles merken! Großalarm ist erst, wenn wir keinen Bock
mehr zum Tanzen haben...



Bild Bild Bild

Antworten