25.06.2011 - Frisco-Fritz und Maggie - Ermlandhof/Ravensbur

Antworten
Benutzeravatar
logisch
Foren Elite Champion
Foren Elite Champion
Beiträge: 3570
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Lindau/Bodensee; Größe: 1,83m
Kontaktdaten:

25.06.2011 - Frisco-Fritz und Maggie - Ermlandhof/Ravensbur

Beitrag von logisch » Sa 11. Jun 2011, 20:22

Country-Konzert im Ermlandhof/88250 Ravensburg: Frisco-Fritz und Maggie
am Samstag den 25.06.2011 ab 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr)

grosse Halle mit viel Tanzfläche für Line und Paartänzer.
die beiden Künstler machen Country-Musik vom Feinsten - ein echter Ohrenschmaus.

mehr Infos bei den Cheekys: http://cheeky-linedancer.de/index.php?v ... &Itemid=14

Veranstalter-Infos: Anni Baum und Herby Hänsler
Bild
"Eine Variation - das ist wenn man z.B. aus einer 1 1/4 Drehung eine 2 1/4 Drehung macht." A.St.

Benutzeravatar
logisch
Foren Elite Champion
Foren Elite Champion
Beiträge: 3570
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Lindau/Bodensee; Größe: 1,83m
Kontaktdaten:

Re: 25.06.2011 - Frisco-Fritz und Maggie - Ermlandhof/Ravens

Beitrag von logisch » Sa 18. Jun 2011, 10:03

Hier noch ein Bild der Location aus dem Inneren.
So sah die Halle anno 2010 bei einem ähnlichen (privaten) Event aus:

Die Perspektive täuscht - bis zur Tanzfläche und Bühne ist es noch ganz schön weit.
Auch rechts und links sind noch einige Räume die es zu nutzen oder zu besetzten gilt.

Bild
Bild
"Eine Variation - das ist wenn man z.B. aus einer 1 1/4 Drehung eine 2 1/4 Drehung macht." A.St.

Benutzeravatar
logisch
Foren Elite Champion
Foren Elite Champion
Beiträge: 3570
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Lindau/Bodensee; Größe: 1,83m
Kontaktdaten:

Re: 25.06.2011 - Frisco-Fritz und Maggie - Ermlandhof/Ravens

Beitrag von logisch » Do 23. Jun 2011, 14:26

Der letzte Wetterbericht meinte - Schlechtes Wetter von Donnerstag bis Samstag.
Ist ja fast egal - es wird schliesslich im Saal gefeiert.
Bild
"Eine Variation - das ist wenn man z.B. aus einer 1 1/4 Drehung eine 2 1/4 Drehung macht." A.St.

Benutzeravatar
logisch
Foren Elite Champion
Foren Elite Champion
Beiträge: 3570
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Lindau/Bodensee; Größe: 1,83m
Kontaktdaten:

Re: 25.06.2011 - Frisco-Fritz und Maggie - Ermlandhof/Ravens

Beitrag von logisch » So 26. Jun 2011, 12:16

1. Country-Nacht mit Frisco Fritz und Maggie im Ermlandhof bei Ravensburg

(C) 2011-06-26 A.Stohr

Kein Wind, 20 Grad und leichte Abendsonne die zwischen den Wolken hervor bracht - das war die Ausgangslage fürs Event gestern Abend. Der Saal ansprechend im County-Stil geschmückt, die Helfer alle auf Posten und die Tische auf die Gäste wartend. Das liess stark darauf hoffen dass sich die Gäste wohl fühlen würden. Als erstes öffentliches Event war natürlich keineswegs absehbar wie viele Menschen den Weg in die Halle finden würden und so zeigte sich erst kurz vor Musik-Auftakt, dass diejenigen die sich Tische reservieren hatten lassen keinen Fehler gemacht hatten - bei rund 24 Tischen in 3 Reihen war rundum eine moderate Besetzung zu erkennen.

Ein klein wenig Soundcheck, viele freudige Begrüssungen und das Ordern der ersten Speisen und Getränke beim Wirtshauspersonal sollten die Zeit bis zum Auftakt für alle kurzweilig gestaltet haben. Nach einem kleinen Vorstellungsstück kam dann die Begrüssungsansprache von Herby, der wegen eines Knie-Problems leider selbst nur den Musik-Genuss hatte - mit einem klaren Hinweis auf die Tanzordnung: Der Bereich links hinter den Pfosten der Halle soll für die Paartänzer reserviert bleiben. So war es dann auch und teilweise tummelten sich dann auch über 20 Personen dort - ohne dass Platzprobleme eintreten sollten. Die andere Hälfte der Fläche, direkt vor der Musikbühne wurde dann um so mehr von Line Dancern in Beschlag genommen - das ging gleich am Anfang los und sollte sich fortsetzen bis zum Ende der Musik spät in die Nacht.

Erklärungsbedürftig war dann noch wieso pötzlich das Banner "Mountain String Set" an der Bühnenkante montiert war: Die begnadete Sängerin und Keyboarderin Maggie und der Gitarrist Frisco Fritz waren selbstredend wie geplant zum Gig erschienen und dazu hatten sie ihren guten Freund und Muti-Instrumentalisten (Padel, E-Gitrarre, Klein-Gitarre) Arnoud aus Frankreich noch mit dabei, die Formation damit ausgezeichnet ergänzt und weiter abgerundet - unter einem Band Namen der diese Erweiterung wieder spiegelt. So durfte dann auch in die erste von 4 Musik-Runden gestartet werden. Es wurde mit moderatem Tempo begonnen und dann bis zum Ende des ersten Teils immer noch etwas Tempo drauf gesetzt - genau richtig fürs Warm werden der Tänzer. Die Luft war ordentlich und ale sich etwas Tnazwärme entwickelt hatte konnte dank grosser Türen im hinteren Teil die Luftqualität immer im angenehmen Bereich gehalten werden.

Für die Pausen gab es eine gute Auswahl an spezieller Line-Dance Musik in verschidenster Colour vom Tonträger, von rockig über spassig und genüsslich bis hin zur anspruchsvoll sollte vieles vom gerade Gängigen bedient werden. Nach kurzer Lufthol- und Getränkepause für alle war dann auch bald wieder echte Live-Musik von den Künstlern zu vernehmen. Manches Stück kam mit Ansage, so etwa der Massen-Umzug der Tänzer mit dem "Skip". Auch ein bischen Gelegenheit zum Mitsingen war gegeben. Die Stile und Rhythmen wechselten von Polka über Walzer bis hin zur ganzen Breite so dass keinem langweilig zu werden drohte. Manchmal wurde intensiv probiert und gesucht nach einer Choreografie die zur Musik passen wollte, und ein andermal kam man schon bei den ersten Takten auf die passende Lösung. Floor Splits waren übrigens relativ häufig, nicht zuletzt weil doch eine größere Bandbreite an Tanzkenntnissen auf der Fläche vertreten ware - die üblichen Probleme dabei jedoch sehr begrenzt dank der grossen Tanzfläche.

Viel wurde schon während der laufenden Veranstaltung gelobt. Doch als es zum Ende hin ging wollten es die vielen Gäste erst gar nicht wirklich glauben, dass die Rufe nach Zugabe wirklich shcon fällig waren - zu kurzweilig war der Abend bis dahin verlaufen. Als der Abend dann beschlossen werden sollte wurde Maggie gebeten ihr ganz besonderes Solo mit dem Titel "The Rose" bei Kerzenlicht zu präsentieren. Dem folgte noch ein Gitarren-Gesangs-Solo, ebenfalls von Maggie - die Gäste waren verzaubert, so dass man die Stimmung noch mehrere Minuten nach wirken liess. Für die ganz Ausdauernden wurde später noch eine Runde LD-Musik vom Tonträger geboten, sozusagen Abtanzen auf forderndem Niveau - dennoch mit großem Spass, wie man so manchen Gesichtern an sehen konnte.

Mit einem kleinen aber anpackenden Ad-Hoc-Team wurde dann die Halle auch bald wieder in einen neutralen und leeren Zustan zurück verwandelt. Die federführenden Veranstalter Herby und Anni durften sich freuen dass ihre Idee so gut angekommen war und die Besucherzahl ihre Mindest-Hoffnungen und Erwartungen doch um ein gutes Stück übertroffen hatte. Beim kleinen Rückblick waren keinerlei erkennbare, größere Pannen oder gar böse Vorfälle zu verzeichen, dagegen Gäste die man gerne hat trugen sicher mit dazu bei. Das ausgeknobelte Konzept hat für alle offenkundig wunderbar funktioniert so dass sanftes, verbales Schulterklopfen durchaus berechtigt war. Die Stimmung beim letzten Drink am Tresen war dann auch angenehm entspannt bis fröhlich - man darf gespannt sein was sich die engagierten Macher in der Zukunft vor nehmen werden und vor allem wo hin der von ihnen gewählte Weg durch die Welt der Country-Musik weiter gehen wird.

Diese erste Versuch in größerem Rahmen war einer den gerne und kräftig loben darf. Die Gäste haben offenbar das Gewünschte vorgefunden. Ein klarer Verdienst der Veranstalter samt all ihrer freundlichen Partner und Helfer. Das Trio auf der Bühne war das richtige Highlight um allen lange, lange in Erinnerung zu bleiben. Was kann einen als Ausrichter denn mehr bestätigen als dass man allen genau damit eine unvergessliche "Country-Nacht" bescheren konnte. Bravo!!! Das war ein Volltreffer in das Herz der Gäste.

* * *
Bild
"Eine Variation - das ist wenn man z.B. aus einer 1 1/4 Drehung eine 2 1/4 Drehung macht." A.St.

Benutzeravatar
ISA
Foren-Bewacher in Teilzeit
Foren-Bewacher in Teilzeit
Beiträge: 6745
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Tuttlingen
Kontaktdaten:

Re: 25.06.2011 - Frisco-Fritz und Maggie - Ermlandhof/Ravens

Beitrag von ISA » Di 5. Jul 2011, 10:24

Alex,

sind die Fotos "Country-Night Ermlandhof" auf der Cheeky HP
von diesem Abend?
BildLiebe Grüsse - ISA

Benutzeravatar
logisch
Foren Elite Champion
Foren Elite Champion
Beiträge: 3570
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Lindau/Bodensee; Größe: 1,83m
Kontaktdaten:

Re: 25.06.2011 - Frisco-Fritz und Maggie - Ermlandhof/Ravens

Beitrag von logisch » Di 5. Jul 2011, 10:45

Hallo ISA,

Juni 2011 - ja, das sind die Bilder vom Event.
http://cheeky-linedancer.de/index.php?o ... e&Itemid=4

Ich bin Erstaunt wie schwach besucht die Tanzfläche auf den Bildern aus sieht.
Der Fotograf hat da wohl nur in eher lockeren Momenten den Mut für den Auslöser gehabt.
Wenn alle eher dicht gedrängt stehen ist man wohl längst nicht so fotogen.

Gruss Alex.
Bild
"Eine Variation - das ist wenn man z.B. aus einer 1 1/4 Drehung eine 2 1/4 Drehung macht." A.St.

Antworten